Aktuelles

Wir verabschieden uns von unserem geschätzen Kollegen und Freund Martin Staudter, der am 23.07.2017 tödlich verunglückte.

Mit ihm haben wir einen engagierten Lehrer verloren, der Auszubildende und Kollegen gleichsam begeistern konnte.

Wir werden ihn vermissen.

 

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Donnerstag, 03.08.2017, um 14:00 Uhr in Sonthofen statt: Friedhofstraße/Am alten Bahnhof.

Sehr geehrte Ausbilder,

hier finden Sie die vorläufige Planung der Unterrichtstage für das Schuljahr 2017/18. Sobald die Termine der überbetrieblichen Lehrgänge der KFZ-Innung bekannt sind, werden wir unseren Jahresplan darauf abstimmen und die neue Version veröffentlichen.

Bitte beachten Sie:

Der erste Schultag der Klassen KF 11 A und KF 11 B ist Dienstag, der 12.09.2017. An diesem Tag findet die KLasseneinteilung statt sowie die Einführung in das Projekt der Jahrgangsstufe.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Danke für die gute Zusammenarbeit und Ihre Unterstützung.

Ihr KFZ-Team

Unterrichtstage KFZ 2017/18[pdf]

 

Lorenz Fischbach
Christoph Gaßner
Christoph Haug
Julian Schweizer

Die Kinder des Kindergartens an der Stadtweiherstraße konnten sich über handgefertigte Vogelfutterhäuschen freuen. Die Häuschen entstanden im Praxisunterricht des Berufsgrundschuljahrs Schreiner der Johann-Bierwirth-Berufsschule Memmingen. Zur Übergabe begleitete sie neben ihren Lehrern Josef Müller und Erwin Dreier, der Schulleiter Meinhard Stöhr und der Ressortleiter für Soziales der Stadt Memmingen, Manfred Mäuerle, als Koordinator der Aktion. Die Kinder bedankten sich zusammen mit der Kindergartenleiterin Rita Burkhardt mit einem Lied.

Wir verabschieden uns von unserem geschätzen Kollegen und Freund Winfried Hau, der in der Nacht vom 6. zum 7. Februar völlig unerwartet von uns gegangen ist.

Wir verlieren mit Winfried Hau einen äußerst engagierten Religionslehrer, der durch seine Verlässlichkeit und Akzeptanz bei den Schülern auf besondere Weise anerkannt war. 

Auch im Kollegenkreis hat seine menschliche und mitfühlende Art zum positiven Gemeinschaftsgefühl beigetragen.

Sein Engagement ging über die Tore unserer Schule hinaus; er war immer, auch ausserhalb seiner Dienstzeiten, ein geschätzter Ansprechpartner für seine Schüler aber auch für uns Kollegen.

Wir werden ihn vermissen.

And the winner is ...

Excellent, offen, kreativ sein. Unter diesem Leitspruch haben Geschäftsführer  Jürgen  Steigmüller  und Personalentwickler Peter Rudolph vor einigen Jahren den R&S-Preis zur Förderung der Projekt- und Teamarbeit ins Leben gerufen. Einundwanzig Projektgruppen haben sich erfolgreich daran beteiligt. Bestandteil der Bewertung waren die Einhaltung der Vorgaben bezüglich Kosten, Arbeitszeit und Größe aber auch die tatsächliche Ausführung der Arbeit, die Dokumentation und nicht zuletzt auch die Präsentation. Alle Projektarbeiten zeugten von hoher Kreativität und viel Engagement der Teilnehmer, die von ihren Ausbildungsfirmen bestens unterstützt wurden.

Im Beisein unserer Bürgermeisterin, Frau Margareta Böckh und Vertetern der Presse konnte Herr Steigmüller die Preise wie folgt vergeben:

 

1. Preis: Druckluftmotor

Florian Scholz, Andre Dellner, Alexander Fäustle, Rainer Müller und Philipp Sauter, Klasse IM12 C, Fa. Dilo

 

 

 

2. Preis: Gummizugantrieb

Levin Schildknecht, Jonas Stannecker, Michael Zech und Fabian Sirch, Klasse IM12 B, Fa. Grob

 

 

 

 

 

3. Preis: Rückstoßantrieb

Florian Mendel, Niklas Epp, Marius King, Maximilian Reichenberger und Luca Schwenk, Klasse IM12  D, Fa. Magnet Schulz

Aktuell werden 2100 Schülerinnen und Schüler in 18 gewerblichen Ausbildungsberufen bis zur Facharbeiterprüfung begleitet.

 

Read more [pdf]