• Wir gratulieren unseren frisch gebackenen CNC-Fachkräften im Schreinerhandwerk
  • Neu: Blockplan Elektrotechnik 2017/18
  • Wir gratulieren unseren frisch gebackenen CNC-Fachkräften im Schreinerhandwerk

Fachbetreuer: OStR Roland Vetter

E-Mail:roland.vetter(at)jbs-mm.de

Laut der Shell-Jugendstudie aus dem Jahr 2015 ist das politische Interesse von Jugendlichen wieder deutlich gestiegen. 41 Prozent der Befragten im Alter zwischen 12 und 25 Jahren bezeichnen sich als "politisch interessiert". Im Jahre 2002 waren es noch 30 Prozent. Auch die Zufriedenheit mit der Demokratie und der Gesellschaft in Deutschland ist in den letzten Jahren gestiegen. Diese positiven Trends gelten nicht für die Politikverdrossenheit der Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen, die nach wie vor hoch ist. Fast 70 % der Befragten sagen aus, dass sich die Politiker nicht darum kümmern, was die Leute denken. Zum Ausdruck kommt diese Stimmung aktuell in den Wählerstimmen für die unterschiedliche „Protestparteien“.

Der Sozialkundeunterricht an der Berufsschule will die Schüler dazu befähigen, in politischen und auch gesellschaftlichen Fragen rational zu urteilen. Sie sollen auch erkennen bzw. akzeptieren, dass Konflikte und Kontroversen Kennzeichen einer freiheitlich-pluralistischen Gesellschaft sind.

Read more ...

Inhalte des Unterrichtsfaches Sozialkunde werden bei der Facharbeiter- bzw. Gesellenprüfung im Fach Wirtschafts- und Sozialkunde abgeprüft. Das hierbei erzielte Resultat geht in das in das Gesamtergebnis dieser Prüfung ein.

Schüler, welche bereits eine berufliche Ausbildung absolviert haben und einen mittleren Bildungsabschluss besitzen, können auf Antrag vom Sozialkundeunterricht befreit werden. Hierfür muss die zuständige Kammer auf eine erneute Prüfung im Fach Wirtschaft- und Sozialkunde im Rahmen der Facharbeiter- oder Gesellenprüfung verzichten.

Besuch des EU-Parlaments

AUSFLUG DER SCHULSPRECHER INS EUROPAPARLAMENT

Am 16. Dezember 2015 besuchten die Schulsprecher unserer Schule, zusammen mit drei Lehrkräften das Europaparlament in Straßburg. Ermöglicht hatte uns diese Fahrt das Europabüro der Stadt Memmingen
und der Memminger Kreisverband der Europa-Union auf Einladung unseres Europaabgeordneten Markus Ferber.

Read more ...

Die Klasse EGS 12 im Bayerischen Landtag

Am 9. Dezember 2015 fuhren wir, die EGS 12A, mit dem Zug nach München um den Bayerischen Landtag zu besuchen.

Read more ...

Flucht und Asyl

Das Thema Flüchtlinge und Asyl beschäftigte mit Beginn des Schuljahres 2015/2016 selbstverständlich auch unsere Schülerinnen und Schüler und wurde vor allem im allgemeinbildenden Unterricht (Religion, Deutsch und Sozialkunde) thematisiert.

Read more ...